ÖSD Zertifikat B2

 

Für die ÖSD-Prüfung B2 sollten Teilnehmende fähig sein, sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert auszudrücken und spontan und fließend ein normales Gespräch mit Muttersprachlern zu führen.

Diese Prüfung für Deutschlernende ab 16 Jahren stellt den Nachweis der sprachlichen Kompetenz in Kommunikationssituationen dar, die bereits über den privaten Bereich hinaus in den (halb)öffentlichen sowie zum Teil beruflichen Bereich gehen. Im eigenen Spezialgebiet können bereits Texte zu Fachthemen verstanden werden.

Geprüft werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen.

 

Prüfungsteile:

 

Leseverstehen (90 Minuten):

Anhand von 4 Aufgaben wird das Verstehen unterschiedlicher authentischer Texte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz in ihrer Gesamtaussage und/oder in ihren Einzelinhalten überprüft.

  • Texte: Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften, offizielle Briefe, Werbebriefe
  • Aufgaben: Verstehen der Hauptaussagen, Zuordnen von Überschriften zu Texten,     Rekonstruieren eines Textes, Ergänzen von Textlücken ohne Vorgaben

Hörverstehen (30 Minuten):

In 2 Aufgaben wird das Verstehen standardsprachlich gesprochener, authentischer Hörtexte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz mit allgemeiner und gesellschaftsspezifischer Thematik in ihrer Gesamtaussage und/oder in ihren Einzelinhalten überprüft.

  • Texte: Radiosendungen, Informationsgespräche
  • Aufgaben: Erkennen von richtigen und falschen Aussagen, Notieren von Informationen

Schreiben (90 Minuten):

Unter Verwendung mehrerer Vorgaben müssen 2 Texte verfasst werden.

  • Texte: formelle Briefe, Meinungsäußerungen zu vorgegebenen Themen

Sprechen (15 Minuten):

Der mündliche Teil besteht aus 3 verschiedenen Aufgaben: ein Gespräch/eine Konversation führen, ein Bild beschreiben, Diskutieren und Argumentieren.

Prüfungszeiten:

  • Schriftliche Prüfungen: am ersten Prüfungstag ab 13.30 Uhr
  • Mündliche Einzelprüfung: am zweiten Prüfungstag, ab 12.30 Uhr, genauer Termin wird     am ersten Prüfungstag bekannt gegeben

Voraussetzung: 350 bis 400 Unterrichtseinheiten, Abschluss der Grundstufe 3

Niveau: Independent User B1 (= Threshold) nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarates.

 

Vorbereitungskurs

Modellprüfung

Unsere Partner: ÖSD Prüfungszentrum, Österreichischer Integrationsfonds, Campus Austria, Wiener Bildungspass, British Council Exams Partnership Programme