Anmeldebedingungen

Auf dieser Seite finden Sie die Anmeldebedingungen für:

Deutschkurse

1. Anmeldung

Bitte machen Sie zuerst den Einstufungstest, wenn Sie schon Vorkenntnisse haben und füllen Sie dann das Anmeldeformular aus.

2. Bezahlung

Gleichzeitig mit der Anmeldung sind EUR 100,- als Anzahlung fällig. Der Rest ist spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn fällig.

Der Gesamtbetrag bei Anmeldung ist zu bezahlen:
– bei Buchungen, die erst 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgen
– wenn Sie einen Visa-Support Letter (= Inskriptionsbestätigung) benötigen

– bei Buchung von Einzeltraining
– wenn Sie Unterkunft buchen
– bei Diskontpreisangeboten

Visum:
Informieren Sie sich vor Anmeldung bei der österreichischen Botschaft oder dem österreichischen Konsulat in Ihrem Heimatland über die aktuellen Visumsbestimmungen. Beachten Sie, dass Sie die Anmeldung rechtzeitig vornehmen, da die Ausstellung des Visums mehrere Wochen dauern kann.

Sollten Sie für die Reise nach Österreich ein Visum benötigen, müssen wir Sie bitten die gesamte Gebühr für Kurs und Unterkunft im Voraus zu bezahlen. Erst dann und nach Ablauf der gesetzlichen Rücktrittsfrist dürfen wir einen Visa-Support Letter (=Inskriptionsbestätigung) für die österreichische Botschaft ausstellen. Auf Wunsch senden wir die den Visa-Support Letter per E-Mail an die Österreichische Botschaft bei der Sie den Visumsantrag stellen. Sollte der Visumsantrag von der Behörde abgelehnt werden, gilt die im Punkt 3. Stornierungen/Visum genannte Frist für eine allfällige Refundierung.

3. Stornierungen

Sind schriftlich vorzunehmen. Die Stornogebühren betragen:
Bis 30 Kalendertage vor Kursbeginn: EUR 100,-
Bis 7 Kalendertage vor Kursbeginn: 50% des Gesamtbetrages der gebuchten Leistung.

Weniger als 7 Kalendertage vor Kursbeginn, sowie bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. nach Kursbeginn ist keine Rückzahlung – auch bei Langzeitbuchungen – möglich.
Die Stornofristen beziehen sich immer auf den Beginn des Buchungszeitraumes.

Im Falle eines Kursabbruches oder einer Kursunterbrechung ist keine Rückerstattung der Kursgebühr möglich. Versäumte Kurstage können nicht nachgeholt werden, es ist auch keine Verlängerung der Kursdauer aus diesem Grund möglich.

SONDERBEDINGUNG bei Visumserteilung bzw. Ablehnung:
Sollte nach Erteilung des Visums eine Stornierung erfolgen, ist keine Rückzahlung möglich.
Bei Ablehnung des Visumsantrages wird der gesamte Betrag rückerstattet, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 100,- und anfallenden Bankspesen, wenn der Ablehnungsbescheid 30 Kalendertage vor dem gebuchten Termin bei uns eintrifft.
Sollte auch Unterkunft gebucht sein, werden nur die Kosten für das Unterrichtsprogramm rückerstattet, die Kosten für Unterkunft können nicht rückerstattet werden.

Einzeltraining:
– Stornierung von vereinbarten Terminen:
Bei Kursabsagen, die 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin bzw. bis 14 Uhr des Vortages (Freitag für Montag) bei uns schriftlich oder telefonisch eintreffen, werden die gebuchten Stunden nicht in Rechnung gestellt, bei späteren Absagen gelten die Stunden als gehalten.

4. Widerrufsrecht

Erfolgt eine Buchung im Fernabsatz, also per Fax, E-Mail oder Internet (Homepage: www.alpha.at), steht dem/der Teilnehmer/-in als Konsument/-in im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetztes (FAGG) binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Sie können daher binnen 14 Kalendertagen ab dem Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung (z.B. Brief, Fax, E-Mail) von der Vertragserklärung zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (entscheidend ist das Datum des Postaufgabescheines). Samstage, Sonn- und Feiertage zählen mit. Sie können dafür das Widerrufsformular verwenden.

Das Widerrufsformular können Sie hier downloaden.

Die schriftliche Rücktrittserklärung ist zu richten an:

Alpha Sprachinstitut Austria GmbH
1010 Wien, Canovagasse 5
Fax: +43 1 5036969 14
e-mail: info@alpha.at

Sie haben auch die Möglichkeit, den Rücktritt persönlich bei Alpha Sprachinstitut Austria innerhalb der Rücktrittsfrist zu erklären.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

5. Umbuchung

Ein Wechsel des Kurses ist nur innerhalb der ersten 3 Kurstage in Absprache mit dem Lehrer, nach Maßgabe des Platzes und nach Umbuchung im Büro möglich. Sonstige Umbuchungen werden mit € 40 berechnet.

6. Kurszuteilung, Kursziel

Die definitive Kurszuteilung in Bezug auf Kursstufe und Kurszeit erfolgt durch Alpha am Beginn des Kurses; das Institut behält sich vor, diese auch während der Kursdauer zu ändern.  Wünsche der TeilnehmerInnen werden soweit wie möglich berücksichtigt, Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Regelmäßiger Kursbesuch, aktive Mitarbeit, Erbringen von schriftlichen Aufgaben sind Grundvoraussetzungen für die Erreichung des Kursziels (Festgelegt in der Kursbeschreibung).

Sollte der Teilnehmer diese Grundvoraussetzungen nicht erfüllen, oder aus sonstigen Gründen dem Kursniveau nicht folgen können, nimmt Alpha nach Rücksprache mit der KursleiterIn die Zuteilung zu einer niedrigeren Kursstufe vor. Ein Aufstieg in die nächsthöhere Kursstufe ist nur nach erfolgreichem Abschluss der vorangegangenen Kursstufe möglich.

Alpha Sprachinstitut Austria garantiert nicht das Erreichen eines bestimmten Lernziels oder und Unterrichtserfolges. Die vorgeschlagenen Unterrichtseinheiten zum Erreichen einer Niveaustufe sind Mindestvorgaben und können im Einzelfall von tatsächlichen Erfordernissen abweichen.

7. Voraussetzungen für den Kursbesuch

Mindestalter: 16 Jahre
Der Kursteilnehmer muss die lateinische Schrift in Wort und Schrift beherrschen.

8. Kündigung durch Alpha Sprachinstitut Austria

Stört ein Teilnehmer durch sein Verhalten den Unterricht oder missachtet die Teilnahmebedingungen so hat Alpha das Recht fristlos zu kündigen. Der Teilnehmer hat keinerlei Anspruch auf Refundierung von Kursgebühren.

9. Haftung

Sie haften für sämtliche von Ihnen während Ihres Aufenthaltes verursachten Schäden und sind zur Ersatzleistung verpflichtet. Alpha Sprachinstitut Austria übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, Verletzungen und den Verlust von persönlichen Gegenständen und Garderobe.

Für Minderjährige haften deren Erziehungsberechtigte.

Die Teilnahme an unseren Freizeitaktivitäten erfolgt auf eigenes Risiko.

Wir empfehlen, eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung in Ihrem Heimatland abzuschließen. Die Kursteilnehmer sind seitens des Instituts weder unfall- noch krankenversichert.

Wir empfehlen auch den Abschluss einer Stornoversicherung.

10. Allgemeines

Lehrbücher sind in den Kurspreisen nicht enthalten.

Mindestanzahl bei Gruppenkursen: 2 Personen. Bei Nichterreichen kann der Kurs abgesagt od. verkürzt geführt werden. Bei Absagen werden 100% der bezahlten Gebühren rückerstattet. Sollte bei einer Zimmerbuchung die gewünschte Kategorie ausgebucht sein, kann Alpha ein Upgrade veranlassen oder eine kostenlose Stornierung anbieten.

Bei Individual- und Firmentrainings ist unabhängig von der Anzahl der gebuchten Einheiten pro vereinbartem Termin eine Mindestunterrichtsdauer von 90 Minuten vorgesehen. Die gebuchten Unterrichtseinheiten sind binnen 6 Monaten ab Auftragsbeginn zu konsumieren. Nach dieser Frist nicht verbrauchte Unterrichtseinheiten verfallen, eine Refundierung ist nicht möglich.

Sofern nicht anderes vermerkt, findet an österreichischen Feiertagen kein Unterricht statt. Der dabei ausfallende Kurs wird nicht zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt und die Kosten nicht erstattet.

Die Zuteilung der Lehrpersonen für Kurse und Trainings erfolgt durch Alpha. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung einer bestimmten Lehrkraft.

Der/die Teilnehmer/in erhält bei einer Anwesenheit von mindestens 80% eine Teilnahmebestätigung. Zeugnisse/Teilnahmebestätigungen laufender Kurse werden kostenlos ausgestellt, für die Ausstellung von Dokumenten aus zurückliegenden Kursen werden EUR 50,- pro Dokument verrechnet.

Alle Angaben ohne Gewähr, Druckfehlerberichtigungen, Übersetzungsfehler und Änderungen vorbehalten.

Gerichtsstand ist Wien.

Englischkurse

1. Anmeldung

Bitte machen Sie zuerst den Einstufungstest wenn Sie schon Vorkenntnisse haben und füllen Sie dann das Anmeldeformular aus.

2. Bezahlung

Der Gesamtbetrag bei Anmeldung ist zu bezahlen:
– bei Buchungen, die erst 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgen
– wenn Sie einen Visa-Support Letter (= Inskriptionsbestätigung) benötigen

– bei Buchung von Einzeltraining
– wenn Sie Unterkunft buchen
– bei Diskontpreisangeboten

3. Stornierungen

Sind schriftlich vorzunehmen. Die Stornogebühren betragen:
– bis 30 Kalendertage vor Kursbeginn: EUR 100,-
– bis 7 Kalendertage vor Kursbeginn: 50% des Gesamtbetrages der gebuchten Leistung.

Weniger als 7 Kalendertage vor Kursbeginn, sowie bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. nach Kursbeginn ist keine Rückzahlung möglich.

Im Falle eines Kursabbruches oder einer Kursunterbrechung ist keine Rückerstattung der Kursgebühr – auch bei Langzeitbuchungen – möglich. Versäumte Kurstage können nicht nachgeholt werden, es ist auch keine Verlängerung der Kursdauer aus diesem Grund möglich.

Einzeltraining:
Stornierung von vereinbarten Terminen:

Bei Kursabsagen, die 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin bzw. bis 14 Uhr des Vortages (Freitag für Montag) bei uns schriftlich oder telefonisch eintreffen, werden die gebuchten Stunden nicht in Rechnung gestellt, bei späteren Absagen gelten die Stunden als gehalten.

4. Widerrufsrecht

Erfolgt eine Buchung im Fernabsatz, also per Fax, E-Mail oder Internet (Homepage: www.alpha.at), steht dem/der Teilnehmer/-in als Konsument/-in im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetztes (FAGG) binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 14 Kalendertage ab dem Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Sie können daher binnen 14 Kalendertagen ab dem Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung (z.B. Brief, Fax, E-Mail) von der Vertragserklärung zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (entscheidend ist das Datum des Postaufgabescheines). Samstage, Sonn- und Feiertage zählen mit. Sie können dafür das Widerrufsformular verwenden.

Das Widerrufsformular können Sie hier downloaden.

Die schriftliche Rücktrittserklärung ist zu richten an:

Alpha Sprachinstitut Austria GmbH
1010 Wien, Canovagasse 5
Fax: +43 1 5036969 14
e-mail: info@alpha.at

Sie haben auch die Möglichkeit, den Rücktritt persönlich bei Alpha Sprachinstitut Austria innerhalb der Rücktrittsfrist zu erklären.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

5. Kündigung durch Alpha Sprachinstitut Austria

Stört ein Teilnehmer durch sein Verhalten den Unterricht oder missachtet die Teilnahmebedingungen so hat Alpha das Recht fristlos zu kündigen. Der Teilnehmer hat keinerlei Anspruch auf Refundierung von Kursgebühren.

6. Kurszuteilung, Kursziel

Die definitive Kurszuteilung in Bezug auf Kursstufe und Kurszeit erfolgt durch Alpha am Beginn des Kurses; das Institut behält sich vor, diese auch während der Kursdauer zu ändern.  Wünsche der TeilnehmerInnen werden soweit wie möglich berücksichtigt, Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Regelmäßiger Kursbesuch, aktive Mitarbeit, Erbringen von schriftlichen Aufgaben sind Grundvoraussetzungen für die Erreichung des Kursziels (Festgelegt in der Kursbeschreibung).

Sollte der Teilnehmer diese Grundvoraussetzungen nicht erfüllen, oder aus sonstigen Gründen dem Kursniveau nicht folgen können, nimmt Alpha nach Rücksprache mit der KursleiterIn die Zuteilung zu einer niedrigeren Kursstufe vor. Ein Aufstieg in die nächsthöhere Kursstufe ist nur nach erfolgreichem Abschluss der vorangegangenen Kursstufe möglich.

Alpha Sprachinstitut Austria garantiert nicht das Erreichen eines bestimmten Lernziels oder und Unterrichtserfolges. Die vorgeschlagenen Unterrichtseinheiten zum Erreichen einer Niveaustufe sind Mindestvorgaben und können im Einzelfall von tatsächlichen Erfordernissen abweichen.

7. Voraussetzungen für den Kursbesuch

Mindestalter: 16 Jahre
Der Kursteilnehmer muss die lateinische Schrift in Wort und Schrift beherrschen.

8. Haftung

Sie haften für sämtliche von Ihnen während Ihres Aufenthaltes verursachten Schäden und sind zur Ersatzleistung verpflichtet. Alpha Sprachinstitut Austria übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, Verletzungen und den Verlust von persönlichen Gegenständen.

Für Minderjährige haften deren Erziehungsberechtigte.

Die Teilnahme an unseren Freizeitaktivitäten erfolgt auf eigenes Risiko.

Wir empfehlen, eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung in Ihrem Heimatland abzuschließen. Die Kursteilnehmer sind seitens des Instituts weder unfall- noch krankenversichert.

Wir empfehlen auch den Abschluss einer Stornoversicherung.

9. Allgemeines

Lehrbücher sind in den Kurspreisen nicht enthalten.

Für Garderobe und Verluste von mitgebrachten Gegenständen übernimmt das Institut keinerlei Haftung.

Mindestanzahl bei Gruppenkursen: 2 Personen. Bei Nichterreichen kann der Kurs abgesagt od. verkürzt geführt werden. Bei Absagen werden 100% der bezahlten Gebühren rückerstattet.

Bei Individual- und Firmentrainings ist unabhängig von der Anzahl der gebuchten Einheiten pro vereinbartem Termin eine Mindestunterrichtsdauer von 90 Minuten vorgesehen. Die gebuchten Unterrichtseinheiten sind binnen 6 Monaten ab Auftragsbeginn zu konsumieren. Nach dieser Frist nicht verbrauchte Unterrichtseinheiten verfallen, eine Refundierung ist nicht möglich.

Sofern nicht anderes vermerkt, findet an österreichischen Feiertagen kein Unterricht statt. Der dabei ausfallende Kurs wird nicht zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt und die Kosten nicht erstattet.

Die Zuteilung der Lehrpersonen für Kurse und Trainings erfolgt durch Alpha. Es besteht kein Anspruch auf die Unterrichtung einer bestimmten Lehrkraft.

Der/die Teilnehmer/in erhält ein bei einer Anwesenheit von mindestens 80% eine Teilnahmebestätigung. Zeugnisse/Teilnahmebestätigungen laufender Kurse werden kostenlos ausgestellt, für die Ausstellung von Dokumenten aus zurückliegenden Kursen werden EUR 50,- pro Dokument verrechnet.

Alle Angaben ohne Gewähr, Druckfehlerberichtigungen, Übersetzungsfehler und Änderungen vorbehalten.
Gerichtsstand ist Wien.